aa -Tagesimpulse Gesundheit Sport

Sport

Written by Giovanni

Just do it – die sportliche Lebens-/ Seins-Weise ist ein Kernbestandteil der aktivierten Lebensführung. Je nach seinen Möglichkeiten sollte jeder seine energetische Sportart finden, die eines auf jeden Fall leisten sollte: Den Körperkreislauf in Turbulenzen versetzen und den „status activus“ freisetzen.

Ob es durch Joggen um die Außenalster geschiet, beim Radfahren durch die grünen Auen, oder beim Squash, Tennis, Badminton, whatever. Hauptsache Bewegung, denn Stillstand des Körpers bringt auch die Körper in einen Status der Lethargie und die führt zur gefühlsmäßigen Abstumpfung.  Also  JUST DO IT.

Auch wenn der BMI Body-Mass-Index nicht Richtschnur für uns alle sein kann, so ist er doch ein guter Haltgeber für eines unserer Laster: zuviel Energie essen und Trinken, die sich in überflüssigen, hinderlichen Körperfett ausformt.

Als erfüllte Menschen sollten wir im grünen Bereich des BMI liegen.  Ich laufe pro Woche zwischen 40 und 50 km an der Elbe oder in der Kaifu-Lodge und ertüchtige mich einmal pro Woche im Squash.

Die Kaifu Lodge ist nicht nur der schönste Sportclub in Hamburg und Deutschland, sondern verfügt lt eigenen Angaben über das größte Kursprogramm der Welt, 250 Stück pro Woche. Gleichzeitig können wir die Sauna-Anlage des Bänderlands benutzen, einschließlich des Kamins im Ruheraum und den Wasserbetten. Im Sommer können wir das gesamte Freibad mitbenutzen.  Ich kann nur raten sich den Club mal anzuschauen. Informationen hier

Hier ein toller Wissenschaftsbeitrag über das Phänomen des Muskelkaters in Spektrum der Wissenschaft

Epigenetik und Sport

Durch Sport können auch die RNA-Strukturen positiv getrimmt werden. Dass Sport auch positiv auf unser Erbgut sich auswirkt, zeigt dieser hochspannende Artikel, hier klicken.

Ein neuer Squash Club hat aufgemacht am Rande von Hamburg in Halstenbek, hier weiterlesen.

 

Bildrechte Sport pixabay Pexels

Sport ist wichtig für deine Lebensbalance

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter