aa -Tagesimpulse Beziehung christlicher Glaube d Zukunft gestalten Lebensführung

Streitkultur

Streitkultur Beziehung
Written by Giovanni

In einem wirklich guten und inspirierten drive hat Pastor  Dominique Marx über die

Sinnhaftigkeit und Wirkungstiefe von Streitkultur

eine Predigt am 10.06.2018 gehalten. Streiten ist ein wichtiger Teil von Lebensführung der Wahrhaftigkeit. Streiten ist ein Leben von Authentizität.  Wenn du Dich den Konflikten nicht stellst, ist das Feigheit vor dem Feind und ein Verstecken vor der Wahrheit. Wenn du deine Gefühle nicht ausdrückst, kann das zu einer Entherzung und Ent-Seelung führen.

keyessantials Streitkultur  abstract

1. geh dem Streit nicht aus dem Weg!

2. lass dir helfen wenn du einen Streit zu bewältigen hast.   Nimm Freunde mit ins Boot oder deine Kirche, hier Hamburg Projekt, link.

3. verborgene Konflikte, die nicht ausgestritten werden, führen zu einer Disbalance

4. konstruktive Streits  führen zu einer Bereinigung der Beziehung

5.fauler Frieden ist keine Lösung- deine Beziehung bleibt dann an der Oberfläche

6. das Austragen von Konflikten ist ein Zeichen von Integrität und Rückgrat

7. Wahrheit ohne Liebe führt zum Tod der Beziehung

8. Liebe ohne Wahrheit führt zum Tod der Beziehung ->  Die Missbefindlichkeit auf den Tisch legen, Wahrheit, was zur Beziehungsfestigung, Liebe, führt.

9. Zeige Dich und Deine Einstellungen und Gefühle

10. Wenn du dich versteckst und zurückziehst ist das kein Zeichen von Friedfertigkeit, sondern Faulheit aus deiner Komfort-Zone herauszukommen.

Du kannst die Predigt auch bald in Gänze nachhören, einfach auf den Podcast von „HamburgProjekt“ klicken. link.

Eigentlich ging es in der Beziehung um Konflikt-Management innerhalb einer Beziehung.

Streitkultur Konflikt

Interkulturelle Streitkultur

Spannend ist aber die die mentalitätsbedingte Kultur und Streitkultur.  In den nicht befriedeten Kulturen, wie der Türkei und naher Osten, Afrika et al streitet man gerne auch mal mit Messer, was wir jeden Tag in Berlin sehen können, wenn sie die Ghetto Clans bekämpfen und gegenseitig niedermetzeln. Dazu sollte der DEUTSCHE Rechtsstaat eine klare Positionierung entwickeln und klare Grenzen setzen. Wir wollen nicht, dass man mit eigenen Messer sein Recht durchsticht.

Die ZEIT Online hat sich 2012 dazu ausgelassen, hier klicken.

Literatur zur Streitkultur

schon 110 Jahre alt der Klassiker Simmel:  Georg Simmel: Der Streit. Aus: Soziologie – Untersuchungen über die Formen der Vergesellschaftung. Berlin 1908

Friedrich Glasl: Konfliktmanagement – ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater. 2004

Heinrich August Winkler: Was heißt westliche Wertegemeinschaft? In: Internationale Politik 4/2007

Rudi Ballreich et all (Hg): Organisationsentwicklung und Konfliktmanagement. Bern 2007

Uwe Baumann et all (Hg): Streitkultur – Okzidentale Traditionen des Streitens in Literatur, Geschichte und Kunst. Bonn 2008. Hier ein Video der zugrunde liegenden Tagung

Marc Laureys und Roswitha Simons (Hg.): Die Kunst des Streitens – Inszenierung, Form und Funktionen des öffentlichen Streits in historischer Perspektive. Göttingen 2010

Streitkultur Beziehung

Bildrechte: Conny Jenckel; CC pixabay CC Josethestoryteller

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter