aa -Tagesimpulse Ernährung neuste Gedanken-Impulse

Tiefkühlgemüse

Tiefkühl-Gemüse
Written by Giovanni

Kann Tiefkühlgemüse schmecken?

erste Prämisse für genießbares Tiefkühlgemüse :  es muss schockgefroren sein

zweite Prämisse: Die Pflanzen müssen unter guten Bedingungen gewachsen sein, idealer Weise nicht im Gewächshaus.

SAT 1 schreibt schon vor Jahren und daran hat sich nichts geändert:

Wenn Sie gesund essen möchten, sollte es auch schmecken. Im Vergleich zu Tiefkühlgemüse schmeckt frisches Gemüse schlichtweg besser. Die Produkte aus dem Kühlregal können mit frischen Produkten geschmacklich und aromatisch in der Regel nicht mithalten.

Vor allem tiefgefrorenes Mischgemüse überzeugt oftmals nicht, da die verschiedenen Zutaten des Öfteren gleich schmecken. Noch ein Nachteil der TK-Ware: Tiefkühlgemüse ist in den meisten Fällen teurer als frisches Gemüse!“


 

Wir brauchen keine Tiefkühl-Gemüse Matsche für eine gesunde Ernährung

Erinnern wir uns kurz mal an die Zeit, wo es nicht in jedem Haushalt einen Kühlschrank gab und schon gar keine Tiefkühltruhe.  Die Menschen haben Jahrtausende überlebt und meistens gesünder, durch den Verbrauch der Speisen, die Ihnen die Natur aktuell geschenkt hat. Im Winter hat man eben das gegessen, was man gut einlagern oder einwecken konnte, wie es noch meine Großmutter voller Inbrunst mit gläsernen Weckgläsern gemacht hat.  Wir brauchen gar keine Tiefkühlwaren, weil wir uns mit frischem Gemüse völlig gut und mega-gesund ernähren können.

SAT1 verkündet noch, dass Tiefkühlgemüse teurer ist, als natürliches Gemüse. Für eine nachhaltige Lebensführung bleiben keine Fragen offen. Einfach keine Tiefkühlgemüse Packungen koofen. Wie die oben eingebundene Statistik zeigt, ist der Absatz von Tiefkühlkost in Deutschland extremst steigend. Alles Menschen, die keine Geschmacksnerven mehr haben. Natürlichkeit ist König und Trumpf zu gleich.

Was noch gerade so funktioniert und halbwegs lecker ist bei Tiefkühlkost Gemüse

Ich finde in Abgrenzung zu Erbsen aus Konservendosen sind Erbsen aus der Tiefkühl-Truhe von IGLU whatever durchaus akzeptabel in der geschmacklichen Tiefe und Präsenz. Frische Erbsen zu bekommen ist im Winter nicht so leicht. Und dann kommt immer noch der Faulheitsfaktor dazu: Du mußt die Erbsen natürlich aus ihrer Schote befreien. Aber dafür schmecken frische Erbsen einfach genial mit einem Aroma, was durch das Einfrieren immer getötet wird.

Das die Einfrierei Schaden an der Qualität der Gemüsesorten zeitigt kannst du auch daran erkennen, dass sie extrem schnell vergammeln. Da hält sich frisches Gemüse nach dem Kochen durchaus respektabler, weil das Gemüse keine Thermoeinwirkungen zu verkraften hatte.

Bildrechte Wiki CC Von Sinner1 – Daten: Deutsches Tiefkühlinstitut e. V., Grafik: eigene Arbeit, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3546767

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter