aa -Tagesimpulse neuste Gedanken-Impulse

Trainingsmethode Laufen

wie das geile Newsportal für Läufer und Jogger  Lauftipps.ch aus der Schweiz schreibt, sind richtig lange Läufe total wichtig für die Steigerung deiner Laufleistung.

Hier kommst du zu dem link. Mit langem Lauf ist ein 90 Minuten Lauf, oder 120 Minuten Lauf gemeint.  Natürlich solltest du eine gute Lauf-Grundfittness haben, damit du das wuppen kannst.  Das Geheimnis besteht darin, dass du maximal 70 % gibst, weil das andere funktionelle Gruppen in deinem Muskelgewebe anspricht. Außerdem wird die Fettverbrennung angekurbelt, siehe unten.

Zitat:

Die Fettverbrennung wird trainiert

Startest du gemütlich zu einem langen langsamen Dauerlauf, so verbrennt dein Körper in den ersten 10 bis 15 Minuten vor allem Kohlenhydrate. Da genügend Sauerstoff zur Verfügung steht, werden Enzyme ausgeschüttet, welche die Fettverbrennung aktivieren.

Der Körper stellt bei genügend Sauerstoff vermehrt auf die Fettverbrennung um. Trotzdem braucht er immer einen gewissen Anteil an Glykogenen. Die Fette verbrennen sozusagen auf dem Feuer der Kohlenhydrate. Der prozentuale Anteil der Fettverbrennung gegenüber der Kohlenhydratverbrennung ist beim langsamen Lauf höher. Kohlenhydrate haben wir für etwa eine Stunde (in schnellem Tempo), die Fettvorräte reichen für viel längere Belastungen, aber eben in „gemächlicherem“ Tempo. Beim langen Dauerlauf wird die Fettverbrennung mobilisiert und trainiert. Dein Körper lernt, auch bei höherem Tempo vermehrt Fette zu verbrennen, so dass es  möglich wird, auch längere Wettkämpfe auf höherem Niveau zu laufen. Zudem wird dein Körper trainiert, länger zu laufen und extreme Belastungen besser zu verarbeiten. Die Anzahl Blutgefässe und Mitochondrien in der aktiven Muskulatur werden erhöht und der Sauerstoff kann effizienter verarbeitet werden.

Bildrechte pixabay CC terimakasih0

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter