aa -Tagesimpulse neuste Gedanken-Impulse Sport

Trainingspausen

Trainingspause
Written by Giovanni

Was viele Sportler nicht richtig einschätzen ist, dass die Traingspausen genauso wichtig sind, wie das Training selbst.  „Die Muskeln wachsen in der Regeneration und nicht während des Trainings“ schreibt fitforfun.

Trainingspausen ausreichend lang machen

Damit die Muskeln gut wachsen können, deine Performance sich steigert, braucht es einen herausfordernden Trainingsimplus.  Heißt du mußt über dein Leistungszenit hinauswachsen, weil nur dadurch fühlen sich alle beteiligten Muskelgruppen motiviert mehr Muskeln anzulegen, um den ggf. kommenden Herausforderungen gewachsen zu sein. Ziel ist es die sogenannte Superkompensation zu erreichen, link. Zitat Lauftipps“ Dieser Zustand erhöhter Leistungsfähigkeit nennt man Superkompensation (überschiessende Wiederherstellung).“

Muskeln Sportpause

Bildrechte pixbay cc happyveganfit

Nahrung wichtig für den Muskelaufbau

Damit die Muskelgruppen wachsen können bedarf es genügend Nahrung. Am besten energiereiche Eiweiß-Bomben.  Dr. med. Wimmer erklärt in seinem Techniker Krankenkasse podcast, dass  man den benötigten Energie-Teil nicht überschätzen sollte, der nach einer Sporteinheit verbrannt wurde. ABER wenn du hungerst nach dem Sport holt sich der Körper seine benötigte Energie aus den gespeicherten Depots im Körper, im Zweifel auch in den Muskeln, die du doch gerade aufbauen wolltest.

Ick habe ganz jute Erfahrungen gemacht mit dem WHEY  Eiweiß-Pulver. Jeden Tag zwei Messlöffel davon und man hat das Gefühl, dass die Muskeln gut genährt wachsen. Geheimtipp der natürlichen Eiweiß-Bomben sollen Harzer Käse sein und das Isländische Getränk link. Wie Fitbook schreibt ist SKYR eigentlich ein Frischkäse. Aber Frischkäse hört sich immer so hochkalorisch an.  Auf jeden Fall ist da kaum Fett drin und megagesund und förderlich für den Muskelaufbau.

Zitat Fitforfun: Post-Workout-Snacks oder -Shakes setzen sich idealerweise aus 30 Prozent Eiweiß, 40 Prozent Kohlenhydraten und 30 Prozent Fett zusammen.“

Trainingspause muss ja nicht heißen, dass man sich ganz dem Relaxen hingibt.

Trainingspause

 Dauer der Trainingspause

Die Dauer der Trainingspause wird von verschiedenen Quellen ( Dr Wimmer, fitforfun, link)  angesetzt zwischen 24 Stunden, sprich einen Tag, und 48 Stunden, gleich zwei Tage.  Es wird auch geraten die Trainingspausen nicht davon abhängig zu machen, ob man sich an dem nächsten Tag fit fühlt, oder nicht, sondern sich streng an den Plan hält. (Für Untrainierte kann auch eine Pausenzeit von 72 Stunden oder länger angemessen sein)

Fitness-Tracker

Bei Chip ist Ende 2020 der Fitness-Tracker von FITBIT mit dem Namen SENSE für gut befunden worden (CHIP, link). Hier kommst du auf die Webseite des usamerikanischen Hersteller, link. Es gibt so gar einen Sprachasssitenten.  329 Euro kostet das Teil.  Wenn du ein gutes Körpergefühl hast, dann kannst du natürlich auf einen Fitnesstracker verzichten. Interessanter Weise beginnen die technischen Features nicht etwa mit der Herzfrequenzmessung einschließlich EKG, sondern mit einer Schlaf-Tracking Funktion, link.  Was nützt es wenn der tolle Schalfmesser feststellt, dass du zu wenig geschlafen hast??   Du nimmst einen schönen starken Kaffee und weiter geht der Arbeitstag !!!  Die anderen Fitness-Tracker können kein EKG auswerten. Allerdings kann das die Apple Watch. Bei MEDIA Markt kostet die Apple Watch 6  444 € , also nochmal deutlich mehr als der obige Fitness-Tacker von Fitbit. Apple kann mit seiner Watch auch den BLutsauerstoff messen, link.

Muskelkater ist ein Zeichen für Mikroverletzungen deines Muskelapparats

Muskelkater sind eigentlich nicht schlimm. Es zeigt das du über dein Limit gegangen bist und auch das dein Trainingszustand zu wünschen übrig lässt.

In der Trainingpause kannst du auch low-Level Übungen machen, wie YOGA

Traings-Pause

Wie funktioniert die Energiegewinnung beim Laufen ? Joggen?

Es gibt den aeroben Abbau von gespeicherter Energie in deinen Zellen und den anaeroben. Wenn du dich tiefer in det Thema einlesen möchtest, dann folge einfach diesem LINK zu lauftipps.ch – einem sehr wissenden Laufportal aus der Schweiz. Auch seine Newsletter sind super, sie fangen immer mit HOI an, was die Schweizer Begrüßungsformel wohl sein könnte.

Fotorechte pixbay cc Free-Photos;  (Foto Einstieg), pixbay cc  lograstudio  Foto unten

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter