Übergänge

Übersterblichkeit Deutschland

alle schreiben und schreien laut rum, dass durch Corona eine massive Übersterblichkeit ausgelöst würde. ( Quelle Deutschlandfunk, link.)

Was ist Übersterblichkeit?

Als Übersterblichkeit bezeichnen die Statistiker und Mediziner den Teil des Patientengutes, der durch xyz Virus stirbt und dadurch eine Übersterblichkeit auslöst. Genaugenommen ist die Übersterblichkeit das Kennzeichen für den Statistischen Erwartungswert der übertroffen wird. Der Corona-Virus ist unzweifelhaft für Millionen Verstorbene verantwortlich, wenn wir weltweit schauen.

Gibt es eine Übersterblichkeit in Deutschland in 2020 ?

Wenn man sich in der Bestatter-Szene umhört klagen viele über Auftragsrückgänge. Das bezieht sich sowohl auf die gebuchten und georderten Trauerfeiern, als auch die Anzahl der Trauerfälle, Sterbefälle.

Warum gibt es keine Übersterblichkeit in Deutschland?

Einen sehr schönen Erklärungsmodus habe ich gehört, der mir sehr plausibel erscheint.  Durch die scharfen Corona-Abschottungsmaßnahmen und Freiheitsentziehungsmaßnahmen, die eine Grundrechtseinschränkung darstellen, die nicht gerechtfertigt werden kann,  ist aber auch gleichzeitig ein unfreiwilliger Schutzschirm über die Altenheimbewohner gespannt worden. Dieser hat durch das Besuchsverbot den Bakterien und Virus-Eintrag in die Institutionen deutlichst vermindert. Daher gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass tatsächlich am Ende des Jahres, cum gran salis, gar keine Übersterblichkeit in Deutschland zu verzeichnen ist. In Deutschland ist die Patientenversorgung bzgl. CORONA nicht zusammengebrochen, wie in vielen europäischen Nachbarländern.

Wir sind gespannt auf die zahlen des statistischen Landesamtes zu den absoluten Todeszahlen in Hamburg, und Deutschland.  Wenn sich zeigen sollten, dass die Zahlen keinerlei Übersterblichkeit ausweisen, sollten die Verfassungsrichter einmal mehr darüber nachdenken, ob die Freiheitsrechte nicht doch mehr gelten, als die aufgebauschte CORONA – Logdown- Hyperventialtion. Auch an den offiziellen Daten des statistischen Bundesamtes kannst du sehen, dass wir in 2020 genauso viele Verstorbene zu erwarten haben, wie in den Jahren davor.  Daran kann man sehen, wie sehr die öffentlich-rechtlichen und privaten Medien unsere Wahrnehmung infiltrieren, weil sie uns suggieren, dass es in Deutschland Leichenberge gäbe, wie in Italien oder NYC,New York City.  Dem ist aber mitnichten so.

Übersterblichkeit in Deutschland faktisch, hier weiterlesen.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter