aa -Tagesimpulse neuste Gedanken-Impulse

Verseuchtes Hähnchenfleisch

verseuchtes Hähnchenfleisch
Written by Giovanni

Die Bundestagsfraktion der Grünen haben herausgefunden durch eine Anfrage an das Bundeslandwirtschaftministerium, dass jedes zweite Deutsche Hähnchen verseucht ist mit Durchfall-Erregern. Hier ein Link zur SZ.

Was kannst du tun um der Gefahr zu begegnen?

1. Das Hähnchenfleisch nicht abwaschen sondern abtrocknen

2. Das Hähnchenfleisch komplett durchzubraten. Die Erreger denaturieren, wenn sie mit großer Hitze in Berührung kommen.

Was muss sich in der Landwirtschaftlich gesetzlich ändern?

Eigentlich sollte das Ziel der Landwirtschaftskammern in den Bundesländern und der Bundesregierung sein, dass der Anteil der mit Durchfall-Erregern verseuchten Hähnchen auf deutlich unter 10 % zu drücken. Welche Maßnahmen in den Aufzuchtbetrieben geplant sind, sollte der Gesellschaft mal die Regierung aufzeigen.

Eine kluge Entscheidung ist es, ganz auf Fleisch zu verzichten. Ernährungswissenschaftler halten das nicht für gefährlich, solange man sich mit genügend Nüssen und anderen Wunderstoffen eindeckt. Die vegane Lebensweise hat viele Vorteile. Weniger Fett, ein gutes Bewußtsein gegenüber der tierischen Umwelt. Keine Verantwortung für tierunwürdige Haltungs-Bedingungen der Tiere.

Bildrechte pixabay CC hansbenn

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter