aa -Tagesimpulse neuste Gedanken-Impulse

Wann ist die SEUCHE vorbei?

Written by Giovanni

Die Wissenschaftler nennen das Phänomen etwas differenzierter

Wann wird aus der todbringer Seuche Pandemie eine endemische Gefechtslage

Einen guten Artikel zu dem Thema kannst du beim Tagesspiegel lesen, link.

Update NEW YORK TIMES 31.12.2021 Südafrika Variante

Eine der besten Zeitungen der Welt, die New York Times schreibt, dass die Wissenschaftler in Südafrika behaupten die in ihrem Land entstanden COVID 19 Massen-Mutation sei sehr intensiv im Anstieg gewesen und auch invers im Abstieg der Anzahl der Fälle und man hätte lt Eigenangaben keine höhere Mortalität verzeichnen können. Hier klicken für den Quell-Artikel, link.

Berechtige Zweifel an der Wahrheit und Aufrichtigkeit der Meldung können geäußert werden, denn es gibt einen gigantischen Faktor, den die Marktforscher und Psychologen bestens kennen: Die sogenannte sozial erwünschte Antwort. Heißt übersetzt: Die Wahrheit wird so zurecht gebogen, dass sie in das soziale Bild passt, was man von sich erzeugen möchte. Hier: Südafrika möchte nicht als der Weltvergifter dastehen und könnte ggf. geneigt sein die Gefährlichkeit „ihrer“ Virus-Seuche herunterzuspielen. Allerdings wird das positive Ergebnis auch von internationalen Forschungseinrichtungen, wie OXFORD / UK bestätigt.

Das ist dann ja endlich mal eine positive Nachricht bzgl der Entwicklung der Seuche, die spiegelbildlich ein Schatten der Gefangenschaft auf uns wirft.

Wie schätzt Prof Drosten – CHARITE Berlin, die CORONA Entwicklung in 2022 ein?

Prof. Dr.med. Drosten hat am 30.12.21 im ZDF auch gesagt, dass CORONA bald vorbei sein könnte, link. Das wäre ja einfach zu geil. Dann machen wir die Rechnung auf an die Verursacher der SEUCHE, die unzweifelhaft in CHINA sitzen. Siehe auch diesen link zu der Expertise von Prof Drosten. Er sagt aus, dass COVID19 auch weiterhin in unserer Gesellschaft sein könnte, aber deutlich an Todes-Kraft verlieren könnte. Insbesondere die extrem schlechte Impfquote ist ein schöner Nährboden für den Virus, der die Wirte dann , selbstverständlich, gerne befällt. Heißt wegen der mangelnden Impfquote werden wir in Deutschland vielleicht länger von der CHINA Seuche gefangen gehalten, als andere Industrie-Länder in Europa. Was ist das learning aus dieser Erkenntnis? Hier nochmal einen positiv blickender Artikel von Prof Drosten im Tagesspiegel 2021 am letzten Tag des Jahres, link.

Macht endlich ein Gesetz, wo eine Zwangs-Impfung für alle Deutschen festgeschrieben ist. Natürlich ohne die minimale kleine Kohorte, bei denen Ärzte aus wissenschaftlicher Sicht eine Impfung für gefährlich halten.

Was heißt endemische Krankheit?

Eigentlich handelt es sich mal wieder um eine Label Kategorie

Endemisch heißt: die Krankheit gehört zu den normalen Lebensumständen. Heißt es ist eine Setzung, Festlegung, ab wann die Todesraten normal sind.

Was heißt normal im Zusammenhang von CORONA , COVID19 ?

Eine philosophisch hochspannende Frage. Wenn wir den Maßstab des 18 Jahrhunderts ansetzen würden, dann hätte sich über die hohen Todesraten niemand aufgeregt. Wenn wir uns die hohen Mortalitätsraten im Mittelalter anschauen, dann haben sich die Menschen zwar über Gottes Strafe aufgeregt, aber keiner ist auf die Idee gekommen das Wirtschaftsleben völlig einzuschränken, weil man dann schlichtweg verhungert wäre.

Es ist also eine Setzung und Festlegung der Wissenschaftler und Mediziner, ab wann die Mortalitätsrate qua Krankheit xyz zur Normalität mutiert.

Diese Frage überlassen wir dann gerne der sientific community . Hauptsache es findet bald eine Rückkehr zur Normalität statt.

Die FAZ schreibt am 28.12.21, dass man vielleicht gar keine Booster Impfung mehr brauche, weil die neuen Medikamente so hochwirksam sind und das Leben der hochrisikogruppen schützen.

Ziel für die Lebens-Normalität 2022

Wenn das Frühjahr erneut durch unser Land wallt, also April- May 2022, dann sollten wir den Tod des Virus feststellen können. Prämisse wäre natürlich, dass wir die ganze Deutsche Bevölkerung durchgeimpft haben.

Hoffnung für das freie Leben in 2022?

In einem schönen Leben das von Freiheit gekennzeichnet ist, davon träumen alle Freiheits-Menschen und Freiheitsgeister. Der Müncher Merkur schreibt zu dem Thema

Ende der Pandemie

einen hoffnungsvollen Artikel, hier lesen.

Prof. Dr. med. Lauterbach am 31.12.2021: „Ich glaube schon dass wir unser normales Leben komplett zurück bekommen werden.“ TOLL fragt sich nur wann???

Wie sieht es mit Omikron COVID 19 in der Schweiz aus?

Die NZZ schreibt, am 29.12.21, dass auch in der Schweiz alle Alarmglocken auf Rot wegen der neuen hochagressiven Südafrika COVID19 Variante gestellt sind, link.

Bildrechte Seuchenende pixabay cc, makabera; distelAPPArath

Welche Infektionszahlen haben wir im Winter 2022 qua COVID19 Mutation zu erwarten?

Hier gucken zu den worst case Infektionszahlen für die Südafrika Variante, link.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter