aa -Tagesimpulse Lebensführung

Wie funktioniert die reiche Industriegesellschaft?

Gesellschaft
Written by Giovanni

Andreas Reckwitz
Die Gesellschaft der Singularitäten – Zum Strukturwandel der Moderne

Zur Selbstdarstellung und Vorstellung des Buches kannst du hier klicken.  Reckwitz ist Soziologe, das heißt er schaut sich den Mikrokosmos der Gesellschaftssysteme an und ist an wirtschaftlichen Zusammenhängen nur in zweiter Instanz interessiert.  Det Buch kostet 20 € und hat 480 Seiten.  Gibt es auch als EBOOK. Die ZEIT schreibt:

»Überall neue Konflikte und Klassen – wegen der Kultur! Ein Soziologe liefert kluge Generaltheorie unserer Epoche.«

Alexander Cammann, DIE ZEIT

Ein sehr lesenswertes Buch empfiehlt mir ein glänzender soziologisch promovierter Stern  aus Frankfurt:

Inhaltsverzeichnis der Gesellschaftsanalyse :

I. Die Moderne zwischen der sozialen Logik des Allgemeinen und des Besonderen

II. Die postindustrielle Ökonomie der Singularitäten

III. Die Singularisierung der Arbeitswelt

IV. Digitalisierung als Singularisierung: Der Aufstieg der Kulturmaschine

V. Die singularistische Lebensführung: Lebensstile, Klassen, Subjektformen

VI. Differenzieller Liberalismus und Kulturessenzialismus: Der Wandel des Politischen

VII Die Krise des Allgemeinen?

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter