neuste Gedanken-Impulse

Wie man selbst den Frieden erschießen kann

Der Tagesspiegel berichtet, dass Russland auf einem Verhandlungsweg zum Frieden gewesen wäre.

ABER

Dann wurde durch Raketenbeschuss das große Kriegsschiff der Russen versenkt und dann

“ ist Putin wütend geworden“.

Learing: man sollte den russischen Bären nicht provozieren. Vielleicht endet der Krieg auch mit einer Zweiteilung des Landes, wer weiß das schon. Auf jeden Fall sind schon sehr sehr viele Menschen gestorben, Soldaten und Einwohner, zusammenfassend einfach Menschen, die ihr leben für einen super idiotischen Krieg verloren haben.

Wir lernen daraus auch, dass die Ukraine in der Kriegs und Diplomatieführung nicht weiß was sie tut und ihren Untergang durch taktisch falsche Entscheidungen, hier Versenkung des Kriegsschiffes, ihren eigenen Untergang herbei-„verhandelt“ hat. Glückwunsch ! ( Ironie off)

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter