aa -Tagesimpulse Sünde

wieviele Katzen werden pro Jahr überfahren?

Written by Giovanni

Heute vormittag erzählte mir eine sehr nette Nachbarin, dass die von mir auch sehr geschätzte orange Katze nachts überfahren worden ist.

das stimmt mich megatraurig !  Ich hab mich immer gefreute Katzi zu sehen und zu streicheln, auch nachts streunte sie auf der Straße rum, die nunmehr zu ihrem tödlichen Verhängnis wurde.

wie viele Katzen werden durch Autofahrer getötet?

Die einen Quellen sprechen von 300.000 Totgefahren Katzen, der nächste Beitrag spricht von 500.000 erschossenen Katzis und 500.000 totgefahrenen Katzis.

Rücksichtslose Autofahrer in Hamburg

Der möderische Autofahrer hat sich natürlich nicht gemeldet und auch keinen Zettel an seinem Mordopfer hinerlassen. Eigentlich ist bei uns im Dorf Tempo 30 vorgeschrieben.  Warscheinlich war es ein durchgeknallter Renter in seinem fetten SUV-Porsche oder Mercedes, der Katzen nicht mag. Oder einen von den unendlich reichen Oberschicht Frauen hier in Nienstedten, die mit Ihrem Frauenpanzer SUV mit der Geschwindigskeitsbegrenzung es nicht so genau nehmen und wie bescheuert durch den Ort brettern.  Gearbeitet haben diese Weibchen natürlich nie, denn sie haben ja reiche Ehemänner geheiratet und kümmern sich um die Aufzucht der Kinder. Aus Feninistenkreisen wird behauptet, dass das genauso anstrengend sei, wie eine echter Job. Familienmanager nennen sich solche Mädels gern, damit sie in Wirtschaftskreisen weiter etwas gelten können. Dabei wissen natürlich alle player in der Wirtschaftswelt, dass das eine unzulässige und megapeinliche Selbstnobilitierung ist.

Wenn man det Internet befragt, wie viele Katzis pro Jahr durch brutale Autofahrer ermordet werden, kommen keine wirklich validen Zahlen raus.  In Blogbeiträgen wird RTL zitiert, dass eine völlig unzureichende glaubwürdige Quelle ist.

Bildrechte pixabay CC Efraimstochter

 

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter