aa -Tagesimpulse Einkaufstipps Ernährung neuste Gedanken-Impulse

Zauberstoffe

Written by Giovanni

Nahrungsergänzungsmittel haben nicht den Ruf, dass sie wirklich notwendig sind; sagen zumindest die Ärzte.

gute Nahrungsergänzungs-Stoffe

Einen sehr soliden Eindruck macht die Firma aus Berlin mit dem Namen:

sunday natural, link.

Ich habe mir eine erste Sendung kommen lassen. Die Pillen mit den magischen Zauberstoffen sind in schönen Glasgläsern verpackt, was schon mal eine sehr professionelle und gute Anmutung verschafft. Damit sind die Berliner sicherlich nicht die günstigsten, aber die Qualitätsvollsten. Für die Qualität spricht auch, dass die angeblich eine eigene Forschungsabteilung haben, so behauptet das auf jeden Fall deren Internetseite.

ein buntes Programm an wichtigen Nahrungs-Stoffen, die deine Ernährung ergänzen

Grundsätzlich ist zu dem Thema Nahrungsergänzungsstoffe folgendes zu bemerken: Bei einer perfekten und ausgewogenen Ernährung brauchst du eigentlich keine Pillen und keine Zusatzstoffe, weil die Natur dir alles liefert was du brauchst. Auch der Konsum vom Protein-Riegeln oder Protein-Drinks ist völlig überflüssig, denn die natürliche, ausgewogene Ernährung bietet alles. Selbst wenn du jeden Tag joggst kannst du den Magnesium . Bedarf und die anderen Stoffe sehr sehr gut über Bananen und andere Früchte und Gemüsesorten befriedigen und auffüllen.

ABER einige Stoffe kann der Körper entweder schlecht speichern oder produziert sich zu wenig. Gutes Beispiel dafür ist Vitamin D, dass im Winter in Deutschland zu wenig im Körper produziert wird.

Im Netz werden meist interessengetriebenen Artikel veröffentlicht, die ohne jegliche wissenschaftliche Rückbindung Behauptungen in die Welt stellen. Hier heißt es extrem vorsichtig sein.

Die Welt tickt anders als die Naturwissenschaftler messen können.

ABER es gibt auch Ebenen im Wirkgefüges deines Körpers, die bisher wissenschaftlich noch nicht ausreichend genug erforscht worden sind. Die Homöopathie kann nach naturwissenschaftlichen Maßstäben gar nicht wirken und doch funktioniert sie, wenn auch nicht in allen behaupteten Wirkungsfeldern. Zwischen Erde und Himmel wirkt eben mehr, als nur Physik, Biologie und Chemie. Daher kann man ja ein paar Dinge ausprobieren, weil man einfach daran glaubt. Die hochberühmte Self-Fullfilling-Phrophesy ist nicht etwa Humbug sondern eine Art -Selbstantriebsmotor. Der Placebo-Effekt heißt nicht, dass das Mittel nicht wirkt, sonders er heißt auch, dass wir in der Lage waren den Körper mit den eigenen Abwehrstoffen gegen die Gefahr in Angriffsstellung zu bringen.

Alle Nahrungsergänzungsmittel sind pharmakologisch harmlos, sonst hätten sie keine Zulassung in Deutschland zum Verkauf. Daher gilt für die Mutigen unter uns:

Just do it – Nahrungsergänzungsmittel ausprobieren

Pinienrinde soll starke antioxidative Wirkung haben

Bildrechte pixbay cc stux

Ich hab mich für Pinenrindenextrakt entschieden, link. Wie das wirkt kann ich noch nicht sagen, wenn man es überhaupt validieren kann. Aber manchmal hilft der Glaube daran, der sogenannte Placebo-Effekt auch gewaltig weiter.

Ziel ist es dem Körper alle die Stoffe zuzuführen über die Nahrung, die er für einen gesunden Stoffwechsel braucht. Wenn ein paar Pillen dazugehören, dann sollte man sich in diesen Selbstversuch begeben.

Pinienwald Nahrung für deinen gesunden Körper

Bildrechte pixabay cc HOerwin56 unten, khfalk oben

Mit welchen Stoffen können wir unsere Nahrung ergänzen?

Ein wirklich guter Zauberstoff scheint auch Spermidin zu sein, hier weiterlesen.

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter