aa -Tagesimpulse Lebensführung

Zeitenwende

Written by Giovanni

Die Zeit muss durch ein Prisma gehen.

( Max Frisch)

Wenn sich Zeit verdichtet, zum Beispiel im Trauerprozess oder im Sterbeprozess, dann muss ändert sich vielleicht unsere Auffassung des Raum-Zeit-Kontinuums.

Zeit ist relativ. Sagt nicht nur der Physiker Einstein, sondern jeder von uns kennt gedehnte Zeit und galoppierende Zeiten.

Eines bleibt aber für die Lebensführung und die philosophische Betrachtung von Zeit wesentlich und unhintergehbar: Die Zeit ist endlich für uns Menschenkinder und wie ist nie grenzenlos. Die Grenze zeigt aber eo ipos schon den Verlust, Abschied und Trauer auf. Ein Teil des Lebens, der uns immer erwarten wird. Nicht sofort, auch nicht so bald, aber es wird so kommen.

 

Bildrechte pixabay cc anncapictures

Zeit und subjektives Zeitempfinden

About the author

Giovanni

Giovanni ist studierter Jurist und Philosoph als Marketingleiter bei einem Mittelständler unterwegs, Geschäftsführer einer Agentur, ehrenamtlicher Sterbebegleiter, zertifizierter Trauerbegleiter, Beirat ITA Institut für Trauerarbeit, Mitgliedschaften: Marketing Club Hamburg, Büchergilde Hamburg, Förderverein Palliativstation UKE, ITA, Kaifu Lodge, Kaifu-Ritter